top of page

Ein intimer Rückblick: Meine Ausstellungen im April

Aktualisiert: vor 5 Tagen


Drei Bilder ausgestellt in drei Galerien weltweit


Der April war ein Monat voller Aufregung und Emotionen für mich, denn gleich drei meiner Bildern wurden digital in verschiedenen Galerien auf der ganzen Welt ausgestellt. Jede Ausstellung war einzigartig und bedeutungsvoll auf ihre eigene Weise. Lassen Sie mich Ihnen einen persönlichen Einblick geben, wie es war, meine Kunst in diesen virtuellen Räumen zu sehen.



Kunstausstellung, digitale Galerie, April, Classic Car, Cadillac, La dolce vita, Berlin, Zug, Palma de Mallorca, Kunst, Fotografie, MarianaParvanovaArt





















"Classic Car I" in Nicoleta Gallery, Berlin


Die Nicoleta Gallery in Berlin ist ein pulsierender Ort für zeitgenössische Kunst, und ich fühlte mich geehrt, Teil der April-Ausstellung zu sein. "Classic Car I" ist ein Werk, das mir besonders am Herzen liegt. Es ist eine Hommage an die zeitlose Eleganz klassischer Autos, eine Ode an die Schönheit vergangener Epochen. In den digitalen Hallen der Nicoleta Gallery fand mein Werk einen Raum, in dem es strahlen konnte.


Berlin, eine Stadt reich an Geschichte und Kultur, bot den perfekten Hintergrund für die Präsentation meiner Kunst. Die Verbindung zwischen Vergangenheit und Gegenwart, die in den Straßen Berlins zu spüren ist, spiegelte sich auch in meiner Arbeit wider. Es war bewegend zu sehen, wie Menschen aus aller Welt meine Vision von Schönheit und Nostalgie durch meine Bilder erlebten. Die Möglichkeit, mein Bild in dieser Galerie zu sehen, war für mich eine besondere Ehre.


"Cadillac I" in Thomson Gallery in Zug, Schweiz


Die Thomson Gallery in Zug, Schweiz, ist bekannt für ihre Liebe zur modernen Kunst und ihr Engagement für aufstrebende Künstler. Als sie mir die Möglichkeit boten, "Cadillac I" in ihrer digitalen Ausstellung zu präsentieren, war ich sehr glücklich über diese Möglichkeit. Dieses Werk verkörpert die Raffinesse und den Glamour der 50er Jahre, eine Ära, die mich schon immer fasziniert hat.


Zug, mit seiner seinem kulturellen Reichtum, war der ideale Rahmen für die Präsentation von "Cadillac I". Die Betrachter konnten in die Welt von Luxus und Eleganz eintauchen, die ich durch meine Arbeit zum Leben erweckt habe.



Kunstausstellung, digitale Galerie, MarianaParvanovaArt, April, Classic Car, Cadillac, La dolce vita, Berlin, Zug, Palma de Mallorca, Kunst, Fotografie,


"La dolce vita" in CASA DEL ARTE in Palma, Palma de Mallorca


Als ich die Gelegenheit bekam, mein Bild "La dolce vita" in CASA DEL ARTE in Palma zu präsentieren, wusste ich, dass es eine besondere Reise werden würde. Dieses Bild gehört zu einer Serie, die eine Huldigung an das süße Leben, an die einfachen Freuden und die unbeschwerte Schönheit des Alltags ist. Mit diesen Bildern entführe ich den Betrachter in die Welt des Urlaubs.


Palma de Mallorca, mit seinem mediterranen Flair und seiner entspannten Atmosphäre, war der perfekte Schauplatz für die Präsentation von "La dolce vita". Die Besucher konnten sich in die warmen Farben und die lebendige Stimmung meines Bildes vertiefen und sich von der Lebensfreude inspirieren lassen.


Abschließende Gedanken


Die Ausstellungen meiner Bilder im April waren für mich eine unvergessliche Reise voller Emotionen und Bedeutung. Jede Galerie, jeder Raum war einzigartig und bot mir die Möglichkeit, meine Kunst auf eine ganz eigene Weise zu präsentieren. Es war eine Ehre, meine Leidenschaft mit anderen teilen zu können. Diese Erfahrung hat mir gezeigt, wie kraftvoll und inspirierend die Kunst sein kann, und hat mich daran erinnert, dass sie eine universelle Sprache ist, die Herzen verbindet und Grenzen überwindet.


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page